Suche nach
 › Neuheiten
 › Aktionen
 › HR-Zertifikat
 › HR-Fachmann
 › HR-Leiter
 › HR-Ausbildung
 › HR-Praxis
 › Unternehmensentwickl.
 › Personalplanung
 › Personalgewinnung
 › Einsatz + Erhalt
 › Personalbeurteilung
 › Personalentwicklung
 › Personalhonorierung    Sozialversicherungen
 › Personalaustritt
 › Spezialthemen
 › Coaching
 SPEKTRAmedia.ch
 Autoren
 Impressum



HRM-Dossiers
Nr. 69: Leadership 1 Moderne Führungsmodelle
 
Im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz

Wie weit Führung erlernbar ist oder nicht, ist umstritten. Doch gibt es Trends, Einflüsse der Umweltsphären oder kulturelle Erwartungen, mit denen eine Führungsperson vertraut sein muss. In einer bestimmten Situation den passenden Führungsstil zu wählen, kann nur die Person, welche die zahlreichen Führungsmodelle und deren Wirkung kennt. Es ist wie bei der uns vertrauten Farbpalette: Wir kennen unzählige Farbnuancen, sie alle stützen sich jedoch lediglich auf den drei Grundfarben Gelb, Blau und Rot ab. So ist es auch bei den Führungsmodellen – diese werden sehr plakativ dargestellt. Im Alltag finden sich die Führungsmodelle kaum in Reinformen wieder, es entstehen meist Mischformen. So kann weder nur durch das System oder die Struktur geführt werden, noch Führung ganz ohne System beziehungsweise Struktur erfolgen. Die Person als Mensch ist immer gefragt. Je authentischer ein Leader also ist, desto situations- und personenabhängiger ist sein Führungsstil, mit welchem er seine Umgebung prägt. Personen zu führen ist komplex. Umso wertvoller ist dieses Dossier für Führungskräfte, die kurz und praxisorientiert neue Impulse erhalten möchten. Zentrale Führungsthemen, aktuelle Trends, moderne Leadership- Ansätze, ausgerichtet auf die sich schnell wandelnden Märkte und Führung auf Distanz beziehungsweise interkulturelle Kompetenzen sind hier kompakt zusammengefasst. Klassische Führungsmodelle und das Bewusstsein über den eigenen Führungsstil werden im HRM-Dossier Nr. 70 «Leadership 2» beleuchtet. Die Themenvielfalt in diesen beiden HRM-Dossiers spricht etablierte Führungspersonen an, Personen aus dem HR, welche die Kompetenzabklärung einer potenziellen Führungsperson machen oder auch Menschen, die eine Managementkarriere anvisieren.

Von Murièle Solange Bolay und Daniel Tschudy, 2015, 60 S., Format A5
Einblick
 VIDEO
    23.00 CHF